Vortrag: "Murals Of The Future" – Jens Besser @Weinbergkrug

Vortrag: "Murals Of The Future" – Jens Besser @Weinbergkrug
Freitag | 16. März 2018 | 18:30 Uhr


Weil wir nicht genug von Vorträgen zum Thema Kunst im öffentlichen Raum kriegen findet bereits zwei Tage nach unserem Vortrag der Freiraumgalerie ein zweiter Talk im Rahmen unserer „Public Art Conference Kassel“ statt: Jens Besser aus Dresden kommt nach Kassel und wird uns einen Einblick in sein künstlerisches und organisatorisches Schaffen geben. Damit möchte er für mehr Mut zu ungewöhnlichen Wandbildergebnissen werben – ob als einzelnes Auftragswerk oder Teil eines Wandbildfestivals.

Sein Vortrag findet am Freitag, den 16.3. ab 18:30 Uhr im Weinbergkrug in der Frankfurter Str. 54 in Kassel statt. Der Eintritt ist frei, für verschiedene Getränke ist dem Ort entsprechend gesorgt. Ebenfalls wird Jens einige seiner Bücher zum Verkauf anbieten.

Zu seiner Person im Detail: Jens Besser ist Urban Artist und Festivalorganisator aus Dresden. Als Künstler bereiste er mehrfach Lateinamerika und Südeuropa. Er besuchte auf Einladung u.a. Taiwan, Zypern und Saudi-Arabien. In all diesen Ländern hinterließ er seinen künstlerischen Fußabdruck. Dort schuf Jens Besser über den Zeitraum eines gesamten Jahres Serien wie „Just another nightshift“ (2010), „Train of Infinity“ (2013), oder „Refugien“ (2014). Als Organisator begann er 2006 mit der Serie „Urban Script Continues“ Veranstaltungen zu Urban Art zu realisieren. Dabei fokussierte er auf Themenfelder – u.a. der Brachenmalerei mit „Muralismo Morte“ (2009), dem Phänomen der Non-Writing-Zugmalerei mit „Conceptual Vandalism“ (2012/13) oder der Non-Writing-Malerei auf Güterzügen mit „FreightTrainWorks“(2017). Besser leitete Wandbildprojekte u.a. in Heerlen/NL (Lak aan Braak), Magdeburg (Antimurals) und Dresden (RAUM CityBilder, Leuben Murals, LackStreicheKleber-Festival). Ihr merkt: Es gibt viel, über das er berichten kann und viele Kunstwerke, die es anzugucken gilt.

http://jensbesser.blogspot.de
http://www.anartchy.com/urbanscript