Die Schnitter – Jubiläumskonzert

Die Schnitter - Jubiläumskonzert
Die Schnitter – Jubiläumskonzert
Montag | 30. Oktober 2017 | 19:00 Uhr


20 Jahre – Die Schnitter – Konzert

Am 30.10.2017 im 130bpm (der nächste Tag ist Feiertag)

Hardcovertickets:
Hardcore Ink Jenny B’s Tattoo Scheibenbeisser

Online:
http://bit.ly/2t9Rp0B

Einlass: 19:00 Beginn; 20:00

Support: Senore Matze Rossi

DIE SCHNITTER – Jubiläumskonzert
Die Schnitter sind wieder da! Live zu erleben mit einem Jubiläumskonzert am 30.10.2017 im Club 130 bpm in Kassel, Einlass 19 Uhr. Unterstützt werden sie an diesem Abend von einem langjährigen Freund Senore Matze Rossi. Der Vorverkauf startet in Kürze!
Die Schnitter interpretieren wie kaum eine andere Band traditionelle Songs vom Bauernkrieg, dem Weberaufstand und der Vormärzzeit und zugleich Eigenkompositionen in einem Ska-Folk-Punk- und Rockgewand. Kompromisslos und wuchtig wirken sie auf der Bühne, verspielt und trotz kritischer Texte nicht immer bitterernst, beweisen sie, dass Widerstand durchaus tanzbar ist. Gegründet 1997 spielten sie über 500 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Jahr 2007 erfolgte eine Pause auf unbestimmte Zeit, die nun ihr Ende gefunden hat.
Pünktlich zum 20jährigen Bandjubiläum kommen Ralf Kemper (Gesang, Gitarre), Kathrin Heiß (Geige, Gesang), Tino Rakut (Schlagzeug), Rainer Zastrutzki (Bass) wieder zusammen und haben neben bekannten Songs der vergangenen fünf Alben auch neues im Gepäck.
20 Jahre – Die Schnitter – Konzert
Montag, 30.10 2017
Einlass 19 Uhr
130 bpm Kassel
Angersbachstraße 10, 34127 Kassel

Ralf Kemper (Gitarre, Gesang), Gründer der Schnitter, zog im Jahr 1997 mit der Band und der ersten CD „Mähdrescher“ los, um die Saat der Schnitter im Lande zu verstreuen. Es folgten weitere vier Alben, „Arg“ (1998), „Saat und Ernte“ (2000), „Fegefeuer“ (2002) und zuletzt „Orange“ (2004).
In den Jahren von 1997-2007 spielten die Schnitter auf unzähligen Bühnen und Festivals, u.a. beim Tanz&Folk Festival Rudolstadt, Force Attack Behnkenhagen, Wave-Gotik-Treffen Leipzig, auf verschiedenen Umsonst und Draußen Festivals wie Vlotho, Staatsforsten und Stemwede. In weit über 500 Clubkonzerten, von der Batschkapp in Frankfurt, über Leipzig, Dresden bis zur Honigfabrik in Hamburg oder auch in Lübeck und Kiel stellten die Schnitter in dieser Zeit ihre besonderen Qualitäten als absoluter Live Top Act unter Beweis. 10 Monate im Jahr auf Tour, das war das Motto der Band!
Das lange Touren hinterließ neben einer stetig wachsenden Fangemeinde, größer werdende Festivals und Clubgigs auch Spuren. So kam es zwischenzeitlich zu Besetzungswechseln einzelner Bandmitglieder, einer davon auf besonders tragische Art und Weise, da Peter Kemper, Bassist und Bruder von Ralf im Jahr 2000 zu Beginn der Saat und Ernte Tour völlig überraschend verstarb. Mit der Besetzung aus der Zeit nach Peter gehen die Schnitter im Jahr 2017 wieder an den Start.
Zunächst ist ein Jubiläumskonzert in Kassel, der Heimat der Schnitter, geplant. Im Jahr 2018 darf man gespannt sein, wie sich die Reunion weiterentwickelt.
Kontakt:
Ralf Kemper
Langenhofsweg 5
34134 Kassel
Tel.: 0049 (0)561 77 44 87
Mobil: 0177 4811 374
Mail: dieschnitter@arcor.de