Analogue Birds at Kulturfabrik Salzmann, Kassel

Analogue Birds at Kulturfabrik Salzmann, Kassel
Samstag | 20. April 2019 | 20:00 Uhr


Die Kulturfabrik Salzmann zu Gast am Kupferhammer@Panoptikum | Leipziger Straße 407 | 34123 Kassel | Telefon: 0561-57 25 42

Seit 2004 energetisieren die Analogue Birds bei internationalen Auftritten ihr Publikum.
In der aktuellen Besetzung präsentiert die Band wieder außergewöhnliche Klänge und fetteste Beats auf höchstem Niveau.
Tom Fronza und seine Begleiter bedienen sich bei Genres wie Drum ʼnʼ Bass, Dubstep, Dancehall und Weltmusik, ohne mit abgestandenen Klischees zu langweilen.
Im musikalischen Mittelpunkt steht das Didgeridoo, Instrument der australischen Ureinwohner, dass durch perkussive und rhythmische Spielweise überraschende musikalische Akzente setzt. Pulsierendes Schlagzeug und gleichzeitig zum Didge gespieltes Keyboard erzeugen dazu treibende Rhythmen, runde Subbässe und sperrige Effektflächen.
Perkussions -, Maultrommeleinlagen und der Einsatz von Live -Looping bilden das musikalische I –Tüpfelchen des Zusammenspiels der Musiker.
Die arabische Kurzhalslaute Oud und effektverzierte Gitarrensounds steuern der Musik die lyrische Verzierung bei.
Im energiegeladenen Austausch erschafft die Band so „unerhörte“ Musik für Ohr, Herz und Tanzbein.
Die Analogue Birds sind
Tom Fronza -Didgeridoos, Keys, Bass, Perkussion, Maultrommel und Live – Looping
David Bruhn – Schlagzeug
Alexander Lipan – Gitarre, Oud

Aktuelle HQ Live Videos:
Deadline Dance live – https://vimeo.com/102178473
Teaser Video Benefits Ill Gotten – http://youtu.be/g1DGngera9o
Benefits Ill Gotten – https://vimeo.com/102805784
Puzzled – https://vimeo.com/103079196

Preis: 10 Euro ermäßigt: 8 Euro