Kunstbude 4 – Die größte Kunstbude der Welt · @Frühlingsfest

Kunstbude 4 – Die größte Kunstbude der Welt · @Frühlingsfest
Samstag | 15. Juni 2019 | 18:00 Uhr


Kunstbude. Diesmal ganz schön dick und nice auf dem 40. Internationales Frühlingsfest · Kulturzentrum Schlachthof.

WIE GEIL IST DAS DENN?

Kunstbude ist DAS neue Format im neuen Schlachthof (heute daneben!).
Kunstbude ist DER (S)hit.
Kunstbude ist DIE neue offene Bühne in Kassel.

Und offen meint auch offen. Egal ob Singer-Songwriter*innen, Poet*innen, Jongleur*innen, Witzeerzähler*innen, Präsentation der anstehenden Doktorarbeit.
Hier darf Alles vorgetragen werden, interdisziplinär und genreunabhängig, ohne Bewertung und ohne übermäßigen Schnickschnack.
Die einzige Regel: fixer Aufbau, maximal 10 Minuten Zeit zum Vortragen.

Durch den Abend führen und trinken sich die beiden Moderator*innen Verena Bandulewitz (Alex Supertramp) und Max Frederic Remmert (Alter Kaffee), zwei Kasseler Künstlerpersönlichkeiten und Tausend*sassa, Überlebenskünstler*innen und Küchenphilosoph*innen.
Also genau was eine durchgeknallte und amüsante Durchführung des Abends gebrauchen kann.

Der Eintritt ist frei (nice), für Aufführende stehen zwei Gitarren, DI*Boxen (was ist das?), Klinkenkabel und ein toller Flügel zur Verfügung! (gucci)
Eine Anmeldung für Aufführende ist nicht erforderlich (puh), kann aber berücksichtigt werden (danke). programm@schlachthof-kassel.de

Anpfiff: 18:00
Abpfiff: 19:00
Eintritt (wir wiederholen): VOR 18 UHR GRATIS!

Wir freuen uns.
Natürlich gilt: Sexismus und Nationalismus und Mackergehabe haben hier keine Bühne.