Trio Melange

Trio Melange
Dienstag | 12. Februar 2019 | 20:00 Uhr


20:00 Uhr | Eintritt 12,- Euro | Abendkasse 15,- Euro
»Sound of Cinema«

„Probiers mal mit Gemütlichkeit“, „Miss Marple“, „Gabriellas Sang“ „Fluch der Karibik“…alle diese Stücke eint, dass sie als Filmmusik entstanden sind.

In seinem Programm „Sound of Cinema“ widmet sich das „Trio Melange“ als eine Art Filmorchester im Westentaschenformat bekannten und unbekannten Perlen des Genres. Man nehme eine Geige, eine Gitarre und ein Akkordeon und schon entsteht ein frischer Zugriff auf diese vielfältigen und zeitlos schönen Melodien. Ob pointierter Song, flotter Tanzrhythmus, oder epische musikalische Illustration großer Gefühle, schnell entstehen die Stimmungs-Bilder der zitierten Filme.

Natürlich klingen die italienischen Großmeister Ennio Morricone und Nino Rota an, aber es darf auch die Juliska in Budapest tanzen und trotz ihrer akustischen Besetzung fühlt sich das Trio Melange „Born to be wild“.

Viel Vergnügen mit:
Sören Gehrke – Violine
Frank Pecher – Gitarre
Hartmut Schmidt – Akkordeon


Was heute noch los ist...