UpperGround Trio featuring Christine Paulus

UpperGround Trio featuring Christine Paulus
Donnerstag | 17. Januar 2019 | 20:30 Uhr


Feiner Jazz mit Charme: Verstärkt durch Gast-Saxophonistin Christine Paulus präsentiert das Kasseler Trio UpperGround seine Interpretation einer Auswahl feiner Jazz-Standards, die bereits Miles Davis, Chet Baker und John Coltrane darboten.

UpperGround hat sich in der Kasseler Musikszene seit 2011 durch seinen vielseitigen und dabei charakteristischen Sound profiliert. Die treuen Zuhörer erkennen den markanten Groove von Thomas Kepper an der Gitarre, Christoph Stuhldreier am Bass und Alexander von Hohenberg am Schlagzeug mit Einflüssen aus Rock, Funk, Soul und Gospel.

Für das nächste Konzert im Kulturbunker lädt das Trio erstmals die Altsaxophonistin Christine Paulus aus Göttingen ein. Von 2004 bis 2007 war sie Mitglied im Landesjugendjazzorchester Niedersachsen. Seitdem spielte die Musikerin in unterschiedlichen Bands und Projekten vom Duo zur Big Band und tourte dabei durch Europa, Russland und den Balkan. In Göttingen ist sie durch ihre Auftritte beim lokalen Jazzfestival und den Jam-Sessions bekannt.

Die drei Musiker sind sich mit der Saxophonistin einig: Auf den vermeintlich staubigen Platten der Jazzgrößen finden sich zahlreiche Standards mit langlebigem Charme. Diese präsentiert UpperGround als feine Auswahl, ergänzt um ihren besonderen Sound. “Ich erwarte einen Abend reiner Melancholie und purer Ekstase mit Groove und Gefühl”, zwinkert Christine Paulus.

Christine Paulus – Saxophon
Thomas Kepper – Gitarre
Christoph Stuhldreier – Bass
Alexander von Hohenberg – Schlagzeug

17.01.2019, 20:00 Uhr
Kulturbunker Kassel, Friedrich-Engels-Straße 27, 34117 Kassel

Foto von Christine Paulus: Stefanie Heitmüller
Fotos von Thomas Kepper, Alexander von Hohenberg, Christoph Stuhldreier: Ele Nielsen

____________
#Konzert #Ankündigung #Gig #Jazz #Groove #Gefühl #Kassel #Göttingen #Musik #Sound #Melancholie #Ekstase